Zurück zur Natur und Stille

Der Reichtum des Wejherower Landes ist die Natur. Neben den Ostsee Stränden, an denen die Zeit friedlich fließt, weil es keine von Touristen belagerten Resorts gibt, sind Seen, Wälder und viel Raum unser Schatz. Wir empfehlen Ihnen, abseits der Touristenpfade zu wandern, und die Schönheit peripherer Orte außerhalb der Zivilisation zu entdecken. Es gibt im Wejherower Land viele Orte, die Ihnen sicherlich überraschen werden.

In den Schluchten

Wissen Sie, dass wir einen ziemlich hohen Hügel haben? Es steigt auf bis 221 m. und liegt in der Nähe des Waldreservats „Paraszyńskie Wąwozy“ (Paraszynskie Sluchten). Es ist kaum zu glauben, dass wir uns nicht im Vorgebirge befinden, sondern etwa 20 km südwestlich von Wejherowo in der Nähe von Strzebielin und Paraszyn. Wenn Sie sich über diesen Ort informieren möchten, gehen Sie zum Lehrpfad „Rund um das Reservat“ (4 km lange Schleife), wo sich Informationstafeln mit Wissenswertes zu diesem Reservat befinden.

Mit langsamer Geschwindigkeit

Es lohnt sich, nach nicht offensichtlichen Orten außerhalb des normalen Touristenverkehrs zu suchen. Wir sind froh, dass wir im 21. Jahrhundert, in einer  hektischen Welt, unsere Zufluchtsorte haben, in denen Stille, Frieden und Harmonie auf uns warten. Was können Sie mehr erwarten?