Stadtpark Wejherowo

Spaß und Erholung für Jung und Alt

Der Parkkomplex von Wejherowo beeindruckt durch seine Vielfalt und Größe. Neben dem Schloss der Familien Przebendowski und Keyserling erfreuen Blumenrabatte und gepflegte Grünanlagen das Auge und laden zum Picknick ein. Rote, rosa und gelbe Rosen winden sich um Pergolen. Ihre Kinder können sich im Park auf dem neugestalteten Spielplatz mit vielen Spielgeräten austoben. An heißen Tagen verschaffen Springbrunnen eine leichte Abkühlung. Abends wirkt der Park durch die Beleuchtung besonders romantisch.

Kaschubische Noten

Wenn man auf der Kaschubischen Bank am Akkordeon einen Knopf drückt, erklingt das Lied „Kaschubische Noten“. Das Kaschubische ist eine gefährdete, westslawische Sprache, die noch von etwa 100.000 Menschen gesprochen wird.

Naturvielfalt

Im Park stehen gewaltige Rotbuchen, Gemeine Eschen, Linden und Weymouth-Kiefern. In den sumpfigen Parkbereichen können Sie auf einem Steg aus Holzbrettern spazieren. In den Sumpfen wachsen Erlen, Zypressen und Sumpf-Eichen. Im Sommer kann man sich Wassertreter in Form von Schwänen, Enten oder Autos ausleihen und mit ihnen auf dem Park-Kanal fahren.

Veranstaltungen im Park

Im Amphitheater im südlichen Teil des Parks finden Sommerkonzerte, wie das Open Air Rock Festival und das Städtische Mai-Fest, sowie der internationale Kindertag statt. Der Park lädt neben Spaziergängern auch Fahrradfahrer und Freunde des Nordic Walking ein, denen auf einer Informationstafel Tipps gegeben werden. Im Schloss gibt es ein Café und ein Restaurant.